Blue Flower

Mesotherapie ist eine komplementärmedizinische Behandlungsmethode, die um 1960 von dem französischen Landarzt Michel Pistor entwickelt wurde.

Das Prinzip dieser Methode besteht daraus, via Injektion mit einer sehr feinen Nadel (max. 3mm lang) verschiedene Substanzen in das Gewebe zu schleusen.

Im ästhetischen Bereich enthalten diese Mittel Proteine, Vitamine, Mineralstoffe, behandelt werden unter anderem:

  • Falten
  • Haarausfall
  • Augensäckchen, Augenringe
  • Cellulite

Viele dieser Wirkstoffe biete ich in meiner Praxis als mesotherapeutische Anwendung an. Der Preis variiert sich je nach Mittel und Größe der Behandlungsfläche.